Carl Häßner - Liga - Bensia - Offwhite

Während das internationale Schlaglicht der Sportschuhentwicklung auf Herzogenaurach schien, produzierte man im thüringischen Hohenleuben im vergleichsweise Verborgenen. Dass man bei ZEHA auf Augenhöhe mit den westlichen Gegenspielern ADIDAS und PUMA arbeitete, beweisen nicht zuletzt die erfolgreichen Olympiakader der DDR und UDSSR, die von ZEHA ausgestattet wurden. Während sich die beiden „Westmarken“ auch international etablierten, begrenzte sich die Popularität von ZEHA, bzw. später des VEB Spezialsportschuh Hohenleuben, auf das Gebiet der DDR.
 

Nun wird bei ZEHA ein junges, frisches Kapitel aufgeschlagen und dafür bedient man sich eines prall gefüllten Firmenarchives mit vielen Dokumenten über Innovationen und Auszeichnungen. Mit zeitgemäßen Interpretationen der Meilensteine aus der eigenen Sportschuhgeschichte, wird das Thema ZEHA nun erstmals auch international erzählt.


 

HandmadeManufaktur

Das Modell LIGA basiert auf dem Fußballschuh der Generation Günther Schröter. Der markante Schuh wird aus hochwertigen und gewachsten Kalbsleder gefertigt und mit der klassischen 7-Loch-Schnürung gebunden. Nicht nur die Optik, sondern auch die robuste Machart entspricht dem Fußballschuh der 50er. Verstärkte Zehen- und Fersenbereich und gepolsterte Innensohle, durchgenähte Laufsohle aus hochwertigem Leder mit abriebfesten Laufgummis sorgen für einen hohen Tragekomfort. Der Liga kommt mit praktischem Aufbewahrungsbeutel aus Leinen.

Alles über den Carl Häßner - Liga auf einen Blick:

  • Inspiriert durch den Fußballschuh der 50er
  • Gewachstes Kalbsleder
  • 7-Loch Schnürung
  • Durchgenähte Laufsohle aus Leder 
  • Wird im Aufbewahrungsbeutel geliefert 

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu: